12. Oktober 2013

Ein Cranach-Schatz zieht ein in Wittenberg.

Ein Cranach-Schatz zieht ein in Wittenberg.

Katrin und Tilo Hofmann präsentieren das 1505 bei Winterburg in Wien gedruckte „Missale Olomucense“ bei der Cranach-Stiftung in Wittenberg. In diesem Werk finden sich die frühesten Buchillustrationen des seinerzeit noch unbekannten Lukas Cranach. 

www.cranach-stiftung.de

Zurück