Artfinding > Shop > Detailseite
Bild für Anriss auf Übersichtsseite:
Überschrift:
Holzskulptur - Mythos Baum - Die bezaubernde Kunst der Natur am Element Holz
Objektname:
Holzskulptur
Jahr:
2001
Entstehung:
um 1860
Künstler:
Artwood, Tilo Hofmann, 2001
Langtext:

Mythos Baum - Die bezaubernde Kunst der Natur am Element Holz - eine Skulptur der Natur.
Holzskulptur, Pappel, ca. 150 Jahre alt.

Keine Kunst ist älter, natürlicher, individueller, kreativer, vollkommener und verborgener als die Kunst der Natur am Element Holz.
Was ist es, was uns beim Anblick eines alten Baumes so fasziniert? Ist es das Alter, was kein anderes Lebewesen auf unserer Erde erreicht? Bewundern wir seine Stärke, seine Macht und seine Standhaftigkeit? Blicken wir neidisch auf seinen Trotz gegenüber widrigen Naturgewalten? Beschreibt er nicht eindrucksvoll die Schönheit der Narben des Lebens? Sind es Mythen und Traditionen, die wir bei seinem Anblick suggerieren?
Auf diese Fragen hat der Künstler seine Antwort gefunden. Die verborgene Schönheit des Lebewesens “Baum” sowie die positive Wirkung dieser auf den Menschen werden zu ihrer Faszination. In unserer hochtechnisierten Gesellschaft bieten diese Kunstwerke der Natur eine Oase für unsere Wahrnehmungen in einem Prozess der Entschleunigung.
Individuell ausgesuchte und immer wieder  überraschende Teile alter und vermeintlich toter Bäume bilden für den Künstler den entscheidenden Ausgangspunkt. Die auf den ersten Blick nichtssagende Baumstruktur entwickelt sich in seinem Kopf zur geheimnisvollen Welt verborgener Schätze. Unter der schützenden Rinde des Baumes findet er faszinierende Oberflächenstrukturen, die ausschließlich durch natürliche Einflüsse wie Verwachsungen, Astbildungen, Blitzeinschläge, Schneebrüche, Hochwasser oder Insekten hervorgerufen wurden. Die hierdurch entstandenen Narben verdeutlichen dem Betrachter ein Gemälde des Lebenswillens. Der Ausdruck dieser Kraft des Lebens beeindruckt bei jedem einzelnen Kunstwerk auf eine neue Weise.
Diese so in hunderten von Jahren von der Natur geschaffenen Kunstwerke wurden in mühevoller Handarbeit akribisch aufgearbeitet. Im Ergebnis entstand ein dreidimensionales “Gemälde”, welches von den Gezeiten des Lebens geprägt und vom Menschen konserviert und damit vor dem Verfall in der freien Natur bewahrt wurde.

Artwood, Tilo Hofmann, 2001
Holzart: Pappel, ca. 150 Jahre, Nähe Magdeburg
Abmessungen:  45 x 34 cm (HxB)

Artikelnummer:
P001 - 1085
Preis:
1900 EUR
Mehr Bilder Merkliste Kaufinteresse