Artfinding > Shop > Detailseite
Bild für Anriss auf Übersichtsseite:
Überschrift:
Grünpeck - Ain nutzliche betrachtung - Prophezeiungen - Schönsperger - 1522
Objektname:
Grünpeck - Okkultismus - Astrologie - Weissagungen
Verfasser:
Joseph Grünpeck (ca. 1473 - 1532)
Ort:
Augsburg
Jahr:
1522
Titel:
Ain nutzliche betrachtung der Natürliochen/ hymlischen/ und prophetischen/ ansehungen
Druck:
Hans Schönsperger
Langtext:

Äußerst seltene 1. deutsche Ausgabe des erstmals 1508 erschienenen „Speculum naturalis“. Die Schrift enthält wie in anderen von Grünpeck verfassten Werken Prophezeiungen aus den Gestirnen und ihrem Stande zu Naturwidrigkeiten, Elementarereignissen, Krankheiten, Krieg und Tyrannei.

Der vollständige Titel lautet:
„Ain nutzliche betrachtung der Natürliochen/ hymlischen/ und prophetischen/ ansehungen aller trübsalen/ angst/ un(d) not/ die über alle stände/ geschlechte/ und gemainden der Christenhait/ in kurtzen tagen geen werden“.

Grünpeck war Priester und Magister der freien Künste und zeitweiliger Hofastrologe Maximilians.

Der einleitende Holzschnitt-Titel assoziiert die im Werk getroffenen Prophezeiungen zu Pestilenz, Krieg, Hunger und den Tod.
Aufgrund von Grünpecks pessimistischem Inhalt in seinen Schriften wurden diese u.a. von der Kirche auf den Index gesetzt.

AUSSTATTUNG
Zweispaltiger Druck, Blatt: 18,5 x 13,5 cm, Schriftspiegel: 16,0 x 10,5 cm. Mit Holzschnitt-Titel.

KOLLATION
20 nicht num. Blatt. Vollständig!

EINBAND
Marmorierter Papp-Einband. Dieser berieben. Buchblock fest. Maße: 19,5 x 14,5.

ZUSTAND
Gute und saubere Erhaltung. Papier gleichmäßig und nur minimal gebräunt. Ein durchgehendes Wurmloch/Wurmspur in der Blattmitte mit Textberührung und etwas Buchstabenverlust. Kräftiger Druck und festes Bütten.

NACHWEIS
VD 16 G 3644.

Artikelnummer:
M523
Preis:
1750 EUR